1,686,399 Besucher seit Neugestaltung der HP. Vielen Dank

Chinchiwelt-Menue

Artikel über Chinchillas und Zwergkaninchen
FAQ-Chinchillas und Zwergkaninchen

Letzte Kommentare
News
Keine Kommentare
vorhanden
Artikel
Keine Kommentare
vorhanden
Fotos
Keine Kommentare
vorhanden
Eigene Seiten
:) voll schön gestaltet
ich war auch am 16 Apr...
Weitere Bilder findet ...
Ich bin ja der Meinung...
MLT - 4. Staffel Teil1

4. Staffel Teil1

Sechs Monate nach den dramatischen Ereignissen auf Drover's Run: Tess (Bridie Carter) ist am Ende ihrer Kräfte und steht vor der schweren Aufgabe, die Farm ohne die Hilfe ihrer Schwester Claire am Laufen zu halten.

Der Besuch eines Mannes, der behauptet, Jack McLeods lange verlorener Sohn zu sein, und das rätselhafte Schafsterben auf der Farm sind nur einige der dramatischen Ereignisse, die Tess' Welt mal wieder gehörig auf den Kopf stellen.

Mit McLeods Töchter hat eine der erfolgreichsten australischen Fernsehserien den Sprung nach Deutschland geschafft. Eine wohltuende Abwechlung in dem ansonsten von US-amerikanischen Produkten dominierten Markt.

Im Mittelpunkt steht das Leben der beiden grundverschiedenen Schwestern Claire (Lisa Chapell) und Tess (Bridie Carter), die nach dem Tod ihres Vaters dessen Farm „Drovers Run“ im australischen Outback übernehmen. Während die resolute Claire das Lebenswerk ihres alten Herrn fortführen will, kehrt Tess mit einer ganz anderen Zielsetzung in ihre Heimat zurück: sie will sich auszahlen lassen um mit dem Geld in der fernen Großstadt ein Café zu eröffnen. Doch schon bald wird den beiden klar, dass sie nur gemeinsam die hochverschuldete Farm retten können. Zudem ist Tess von der zupackenden Art ihrer Schwester beeindruckt und auch Claire kann von ihrer lebenslustigen Schwester so einiges lernen. Gemeinsam mit der Aussteigerin Becky Howard (Jessica Napier) und dem Mutter–Tochter–Gespann Meg (Sonia Todd) und Jodi Fountain (Rachael Carpani) entschliessen sie sich die Herausforderung anzunehmen. Hilfreich zur Seite steht ihnen das Bruderpaar Alex (Aron Jeffery) und Nick Ryan (Myles Pollard) – nicht nur in geschäftlichen Dingen.

Die Serie basiert ursprünglich auf dem gleichnamigen TV-Film aus dem Jahr 1996. Nachdem der Originalschauplatz, eine abgelegene Farm im Süden Australiens, zum Verkauf stand, griffen die Produzenten zu. Es wurde ein komplett neues Schauspielerensemble gecastet und im Jahr 2000 begannen die Dreharbeiten zur ersten Staffel. Im Kern beeinhaltet McLeods Töchter alle Zutaten einer erfolgreichen Soap, und das ist in diesem Zusammenhang nicht negativ gemeint. Der Unterschied besteht in der Sorgfalt, mit der die Figuren gezeichnet sind und dem ungewöhnlichen Freiraum, den man ihnen gewährt um eine nachvollziehbare Entwicklung zu gewährleisten. Das Tempo ist dementsprechend langsamer, als man das von vergleichbaren amerikanischen Serien gewohnt ist und nicht zuletzt die zauberhafte Landschaft trägt dazu bei, dass McLeods Töchter gerade für europäische Zuschauer einen ganz besonderen Reiz entwickelt. Nachdem die Serie in ihrem Ursprungsland umgehend zum Hit avancierte, dauerte es im Ausland eine Weile bis der Funke übersprang. Nach mittlerweile sieben Staffeln kann man weltweit in über hundert Ländern auf eine stetig wachsende Fangemeinde bauen. Gute Voraussetzungen dafür, dass noch lange nicht Schluss sein wird. --Thomas Reuthebuch

VideoMarkt
Jack McLeod, der Besitzer einer riesigen Rinderfarm im australischen Outback, ist gestorben. Seine beiden Töchter Tess und Claire, Halbschwestern, kehren nach Drobver's Run zurück, um die Farm weiterhin zu bewirtschaften. Neben den beiden lebt noch die Haushälterin Meg, ihre Tochter Jodi und Becky in dem Haus. Harry Ryan, der Besitzer der Nachbarfarm, und seine beiden Söhne Nick und Alex machen den patenten Frauen das Leben nicht immer leicht. Hinzu kommt, dass der Alltag in der Abgeschiedenheit entbehrungsreich ist und die Leitung eines so großen Betriebes allerhand Geschick von den McLeod-Töchtern abverlangt.


Kommentare
Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.

Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.


Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Termine, Geburtstage und Veranstaltungen

Keine Ereignisse.


Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.


Meno
21.08.2011 17:22:14
Ganz lieben Sonntagsknuddler dalass! Knuddel
1
18.06.2011 16:53:07
Ich wünsche allen ein schönes WE Knuddel
Gaby
16.06.2011 07:51:56
Guten Morgen süße, lass mal wieder Grüße für dich da. Wink
1
14.06.2011 22:59:38
Hallo ihr Lieben... vielen lieben Dank für die Klicks auf den "Gefällt mir " Button...freu mich riesig darüber---ich wünsche euch noch einen schönen Abend
1
05.06.2011 19:36:09
ich wünsche euch noch einen schönen Abend...wir haben schon wieder Gewitter und es schüttet wie aus Eimern...bis Morgen mal *winke* knuddels
1
02.06.2011 02:14:10
Ich wünsche euch eine Gute Nacht Knuddel
1
27.05.2011 22:28:52
Dankeschön an alle Besucher unserer Seite...wenn euch unsere Seite gefällt dann klickt doch bitte den "gefällt mir" Button...
1
16.05.2011 10:10:19
Gumo..ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche Smile
1
12.05.2011 22:16:15
Ich wünsche euch eine Gute Nacht...bis morgen mal Knuddel
1
09.05.2011 19:34:03
Ich wünsche allen einen schönen Abend Smile

Besucher
Geschützt mit dem
BS-Fusion Security System
1111 Angriffe blockiert

SiteAddons.de

Besucher aus verschiedenen Ländern seit 14.07.2008